Sonntag, 26. Juli 2015

Kirsch-Johannisbeer-Crumble

Kirsch-Johannisbeer-Crumble für #ichbacksmir
 

Heute gibt es mal wieder ein kleines Sonntagssüß passend zum Thema Kirschen für #ichbacksmir von der lieben Clara.
Wenn ich im Moment zum Obststand komme, dann weiß ich oft gar nicht was ich alles leckeres mitnehmen soll soviel tolles Obst gibt es im Moment! Neben meinen All-Time-Favourites Erdbeeren und Heidelbeeren wanderten am Freitag auch noch ganz dunkelrote Kirschen und Johannisbeeren mit in meine Tasche.
Daraus habe ich dann ein Crumble nach meinem altbekannten Rezept gemacht. So einfach es ist, so lecker ist es auch! Vor allem mit etwas Vanilleeis oder Vanillesoße.
weiterlesen …

Montag, 20. Juli 2015

Kreuzfahrt – Porto und La Coruña

Kreuzfahrt Porto und La Coruna Teil 2
 
Da bin ich wieder mit dem zweiten Teil unserer Kreuzfahrt. Den ersten Teil von Palma, Càdiz und Lissabon könnt ihr hier nachlesen.
 

Nachdem wir abends dann in Lissabon abgelegt hatten brachte uns der nächste Morgen nach Leixões. Mit einem schiffseigenen Shuttle fuhren wir in die Innenstadt von Porto. Diese wirklich tolle Stadt befindet sich auf den Anhöhen an der Mündung des Flusses Duero und gehört seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe wegen ihres besonders schönen Stadtbildes und ihrer vielen historischen Gebäude.

weiterlesen …

Donnerstag, 2. Juli 2015

Kinderbeanie aus Jersey für „Kreativ für Kinder“

Beanie aus Jersey für Kinder inkl. Schnittmuster und DIY-Anleitung

 

Anfang der Woche startete die von Decorize initiierte Aktion „Kreativ für Kinder“ für die inzwischen mit mir 11 Blogs teilnehmen und Kleidungsstücke, Kuscheltiere, Accessoires oder eben ‚Ein Stück Glück‘ für benachteiligte Kinder basteln. Ich hatte euch am Tag der Handarbeit schon davon berichtet!

 

Also habe ich mir überlegt, was ich für die Kids denn schönes machen könnte. Als mein Blick auf einen Stapel Kinder-Jersey fiel, der bei mir noch in meiner Stoffkiste lag wusste ich was es werden sollte!
Eine einfache Beanie, entweder mit oder ohne Umschlag, je nachdem wie lässig sie getragen wird!

Ich habe mir schon selbst so eine genäht, natürlich etwas größer und auch schon ein paar der kleinen Exemplare an Freundinnen mit Babys oder Kleinkindern verschenkt. Sie sind leicht aber doch wärmend durch die doppelte Lage Stoff.  Auch im Sommer, wenn man mal an der windigen Nordsee unterwegs ist und Schutz für die Ohren braucht finde ich sie unschlagbar!

 

Außerdem geht es ganz schnell und kann toll aus Stoffresten hergestellt werden, passend zu jedem Outfit!
Ihr braucht lediglich 2 Stücke Jersey in der Größe von ca. 40 x 30 cm je nach Größe und das Schnittmuster, eine Schere, Stecknadeln und natürlich Faden und eine Nähmaschine.

  weiterlesen …

Sonntag, 28. Juni 2015

Die Adoption einer Biene und Schoko-Dünger

Join our core Ben & Jerry's

 

Ja, ihr habt richtig gelesen!
Ich habe zwei Bienen adoptiert und zu Hause nun etwas Dünger der nach Schokolade riecht weil er aus den Schalen der Kakao-Bohnen hergestellt wird!

Zu dem Ganzen kam ich weil ich letztens auf einer Veranstaltung von Ben & Jerry’s eingeladen war.
Genau – die mit dem leckeren Eis! Dieses Mal stand aber nicht das Eis, sondern das Projekt „Join our core“ im Vordergrund. Ben & Jerry’s engagiert sich für ein nachhaltiges Unternehmenskonzept und unterstützt mit dieser Aktion Crowdfunding-Projekte die auch diese Strategie verfolgen und die Welt mit ihren Ideen ein kleines bisschen besser machen wollen.

Und weil den beiden Gründern das Projekt so wichtig ist war Jerry himself mit den beiden Gewinnern Victoria und Daniel an dem Abend auch anwesend!
So unterhielten wir uns mit Jerry über seine Lieblingseissorte, wieviele Becher Eis er in seinem Leben schon gegessen haben mag und über Ideen für neue Sorten! Jeden tag trudeln bei den beiden Unmengen an E-mails ein mit Vorschlägen für die nächste Geschmacksrichtung. Was den beiden aber unheimlich wichtig ist – natürlich neben dem Geschmack – ist die Konsistenz des Eis.
Es war auf alle Fälle sehr spannend und unterhaltsam, das Jerry ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert hat.

weiterlesen …

Freitag, 26. Juni 2015

Mandel-Aprikosen-Rührkuchen

für #ichbacksmir von Clara
 
Mandel-Aprikosen-Rührkuchen #ichbacksmir
 
Endlich hatte ich mal wieder Gelegenheit zu Backen! Lange ist es her – zumindest gefühlt – und als dann der Wochenendbesuch und das neue #ichbacksmir-Thema von Clara zusammentrafen war alles perfekt. Dachte ich zumindest…
 
Eine Bekannte hatte mir den Floh mit einer Erdbeer-Raffaello-Torte ins Ohr gesetzt, die ich dann Freitag schon gebacken habe – Rezept folgt. Aber ich mag dann gerne immer noch etwas „klassisches“ wie einen Guglhupf, einen Blech- oder eben Rührkuchen.
In einer schon etwas älteren Zeitschrift entdeckte ich dann das Rezept für den Mandel-Aprikosen-Rührkuchen und fand dass sich das sehr gut anhörte!
 
Also besorgte ich folgende Zutaten:
weiterlesen …

Sonntag, 21. Juni 2015

Kreuzfahrt – Càdiz und Lissabon

Kreuzfahrt Mein Schiff Teil 1

 

Im März 2014 hat alles angefangen. Wenn man es genau nimmt sogar schon im November 2013. Damals saßen wir zum ersten Mal im Reisebüro und wollten eine Kreuzfahrt für den nächsten Mai buchen, doch so wie wir es uns vorstellten war es leider schon ausgebucht. Also warteten wir, bis im März die neuen Angebote für 2015 rauskamen und buchten unsere Reise von Mallorca nach Hamburg auf der Mein Schiff 1, in einer Balkonkabine in der Mitte des Schiffs auf Deck 8 – perfekt also für die erste Fahrt!  

Unsere Route sah wie folgt aus: Abfahrt von Palma de Mallorca – Càdiz – Lissabon – Leixões/Porto – La Coruña – Southampton – Le Havre – Zeebrügge – Hamburg.

Dann hieß es warten und die Vorfreude genießen- und ich muss ehrlich sein,  ein bisschen Bammel vor der ersten Faht war auch dabei.

So kam der Mai immer näher und damit auch irgendwann die Reiseunterlagen, man konnte inzwischen auch schon Ausflüge buchen und Tische in den Spezialitätenrestaurants buchen, was wir für meinen Geburtstag auch gleich gemacht haben. Außerdem haben wir einen Ausflug nach London und eine Massage für uns zwei gebucht.

Kurz vor Abflug waren wir dann noch ein bisschen shoppen und haben uns Gedanken gemacht was wir wohl alles so mitnehmen müssen. Der Herr des Hauses hat sich durch ein paar Foren gelesen und war somit bestens informiert!

weiterlesen …

Mittwoch, 17. Juni 2015

Eis mal anders beim Mövenpick-Event

Mövenpick Eisevent
 

Ich bin immer noch ganz geplättet und inspiriert von dem tollen Wochenende, das ich dank Mövenpick in Köln verbringen durfte. Im letzten Jahr war ich schon mal auf einem wunderbaren Event eingeladen, wo wir gezeigt bekamen wie man Eis herstellt. Dieses Mal sollten wir uns Creationen mit Eis ausdenken! Was dann kam war einfach nur großartig!
 
Aber ich will ganz von vorn anfangen, denn in aller Herrgottsfrühe am Samstag bin ich mit Anne, dem Hafenmädchen gemeinsam nach Köln gefahren. Dort am Bahnhof  trafen wir dann auch Markus, den Backbuben und Ina von What Ina loves! Unsere Eis-Reisegruppe machte sich dann auf dem Weg ins Hotel und danach gingen wir noch eine Kleingkeit essen – genauer gesagt 1 Pfund Fritten! Mit dem Taxi fuhren wir dann zu der wunderbaren Location, den Gastraum! Dort wurden wir von Barbara, Ronja, Marrin und Frank Scholz herzlich empfangen. Wir begrüßten auch die anderen Blogger und nach einer kurzen Begrüßung ging es dann los! Noch wussten wir nicht was uns genau erwartet, wir sahen nur einen riesigen Tisch mit wahnsinnig vielen verschiedenen Zutaten aus jeder Abteilung eines Supermarktes. Und natürlich eine Menge Eis!

weiterlesen …

Donnerstag, 11. Juni 2015

Tag der Handarbeit – Aktion

Tag der Handarbeit am 13.06.2015
 

Hallo ihr Lieben!
 
Am 13. Juni ist der Tag der Handarbeit. Und aus diesem Grund haben die beiden Mädels Steffi und Moni von Decorize mich und 9 andere Blogger gefragt, ob wir die „Initiative Handarbeit“ und den Bundesverband Deutsche Tafeln bei ihrer Aktion für benachteiligte Kinder in Deutschland unterstützen wollen.
Das Motto lautet „Jeder macht, was er kann!“ und so soll für Mädchen und Jungen aus wirtschaftlich benachteiligten Familien gestrickt, genäht, gehäkelt und gebastelt werden. Diese selbst gemachten Spenden, egal ob Kuscheltier, Pulli, Socken oder Mützen, werden dann bis Ende August gesammelt und in Deutschland verteilt.
 
Auch ihr könnt mit dabei sein!
 
In der Woche vom 29.6. wird auf den verschiedenen Blogs gezeigt, was wir so für die Kids gebastelt haben, mit Anleitung natürlich, damit ihr es auch nachmachen könnt. Oder ihr denkt euch selbst etwas aus und gebt eure Spende bei teilnehmenden Händlern ab (mehr Infos unter initiative-handarbeit.de) oder schickt es an die Mädels von Decorize! (Infos auf dem Blog!)
Außerdem könnt ihr am Samstag gemeinsam etwas Tolles anfertigen und zwar lädt der VBS Bastel-Markt zum Mitmachen ein!
weiterlesen …